Trendforschung geht online

Home of the Brave realisiert Internet-basiertes Programm zur Zielgruppenerkennung für die Adam Opel AG Deutschland

Mannheim, 2000-05-17 - Der Internet-Dienstleister Home of the Brave in Mannheim (http://home.of.the.brave.de) hat ein weltweit einzigartiges Zielgruppenerkennungsmodell realisiert, das ab sofort in der Internet-Präsenz der Adam Opel AG ( http://www.alleswirdagila.de ) zum Einsatz kommt. Auf der Grundlage eines kurzweiligen Online-Fragebogens ermittelt das intelligente System zielgruppenspezifische Informationen über den Besucher der Unternehmensseiten und reagiert darauf mit einer individuell zusammengestellten Auswahl an Produkt- und Dienstleistungsangeboten des Unternehmens. Target it!, so der Name des Marktforschungsinstruments, wurde vom Sozialwissenschaftlichen Institut für Gegenwartsfragen SIGMA ( http://www.sigma-online.com ) in Mannheim entwickelt. Das System basiert auf der sozialwissenschaftlichen Theorie der Sozialen Milieus und erlaubt erkenntnisscharfe Aussagen über Kundenprofile.
Home of the Brave stellt dem Automobilunternehmen den gesamten technischen Hintergrund des intelligenten Systems zum Einsatz im World Wide Web zur Verfügung. Der Fragebogen passt sich automatisch den Antworten des Befragten an, wertet sie zu einem präzisen Zielgruppenprofil aus und erstellt entsprechend personalisierte Angebote. Die Grundlage der Ergebnisse sind die Erkenntnisse über die Lebenswelt des Kunden, die im Gegensatz zu herkömmlichen Zielgruppenmodellen auch Wertevorstellungen, Lebensziele, Lebensstil, Konsumorientierungen und ästhetische Präferenzen berücksichtigen. Dabei ist die Handhabung des Fragebogens schnell, einfach und unaufdringlich. Über eMail erhält der Benutzer zudem umgehend eine griffige Zusammenfassung der Auswertung, die ihn in eine entsprechende Kundengruppe einordnet.
"Der Einsatz universeller Systeme wie Target it! in Web-basierten Anwendungen ermöglicht den Unternehmen die "hautnahe" Klassifizierung und eine zielgruppengenaue Ansprache ihrer Kunden", erläuterte Wolfgang Roth, Geschäftsführer von Home of the Brave. "Sie bieten eine fundierte wissenschaftliche Grundlage für passgenaue One-to-One Kommunikation und für konkrete Prognosen über die Markt-Trends der Zukunft."

zum Seitenanfang

Ant-On
Beneo
Deere
Engelhorn
Hess
Quintiles
Roche
Suedzucker