Mit Ant-On! bringt Home of the Brave eine XML-basierte Werkzeugkiste für Content Management auf den Markt

Kernfunktionen und Module sind maßgeschneidert, zukunftssicher und sofort einsatzbereit

Mannheim, 2003-02-12 - Ant-On! ( http://www.ant-on.com ) wurde funktional für die Bedürfnisse mittelständischer und großer Unternehmen konzipiert. Dieser Positionierung trägt die benutzerfreundliche Bedienbarkeit bei gleichzeitig hoher professioneller Komplexität Rechnung. Mit dem System lassen sich selbst umfangreiche Business-Portale einfach erstellen und pflegen. Da das System modular aufgebaut ist, können seine Basisfunktionalitäten jederzeit um maßgefertigte Individualfunktionen erweitert werden.
Kernfunktionen sind neben dem Anlegen und Bearbeiten von Inhalten die Personalisierungsfunktionen sowie ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept: Mit einem abgestuften Nutzer- und Rechtesystem ermöglicht die Personalisierung die kontrollierte Pflege aller Seiten und schafft einen Überblick über alle Nutzer und Aktivitäten. Das ausgefeilte Rollenkonzept bildet die Basis für alle Administrations- und Benutzervorgänge. Für die Stabilität der Systeme und den zuverlässigen Schutz der Daten sorgt der Einsatz von Stylesheets, Templates, Sessions und SSL.
In das System fließt die modernste Generation von Internet-Technologien ein: Die Programmiersprache Java und die Metasprache XML bilden seine technische Basis und ermöglichen es ihm, auch bei hohem Datenaufkommen und komplexen Benutzer-Strukturen optimal leistungsfähig zu bleiben. Gleichzeitig ist das System jederzeit flexibel ausbaubar.
Ant-On! wurde Ende 2002 fertiggestellt und läuft bereits erfolgreich auf den Websites mehrerer Unternehmen. So lässt z.B. BMW AG für eine Extranet-Anwendung mit Ant-On! konzerneigene Web-Seiten betreuen.
Home of the Brave bietet Ant-On! auch als ASP-Lösung an, d.h. das gesamte System liegt auf leistungsfähigen und hoch verfügbaren Servern direkt im Frankfurter Gateway von Level(3) Communications, einem der beiden Backbone Provider von Home of the Brave. Dort ist es doppelt angebunden an Level(3) Communications und Cable & Wireless. Auf diese Art können Unternehmen das System sicher und professionell nutzen und dennoch vorteilhaft finanzieren.
Ant-On! wird bereits erfolgreich eingesetzt von BMW AG, Haase Energietechnik AG, intevo Gesellschaft für integrierte Unternehmenssteuerung mbH u.a.

zum Seitenanfang

Ant-On
Beneo
Deere
Engelhorn
Hess
Quintiles
Roche
Suedzucker