Keine Chance für Bermuda-Dreiecke

Home of the Brave relauncht CCS Combined Container Service GmbH & Co KG

Mannheim, 2001-06-13 - Für die Abbildung der Arbeitsabläufe eines komplexen und auf zuverlässige Netzwerke angewiesenen Geschäftsbereichs wie der Logistik gibt es kein geeigneteres Medium als das Internet. Der Ludwigshafener Logistik-Spezialist für Binnenschifffahrt CCS Combined Container Services setzt deshalb voll auf das Internet. Seit Mai bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen unter http://www.ccs.de mit neuem Layout, neuer Struktur und erweiterten Inhalten im World Wide Web an. Die Internet-Plattform ist von dem Mannheimer Internet Software-Haus Home of the Brave GmbH (http://home.of.the.brave.de) konzipiert und umgesetzt worden.
In der ersten Phase des Relaunchs werden die Leistungen der CCS-Gruppe vorgestellt.
In der für den Sommer 2001 geplanten zweiten Realisierungsphase wird als Internet-spezifischer Service für die B2B-Kunden von CCS ein personalisiertes Tracking/Tracing-System implementiert. Dieses Systems ist ein Tool zur Sendungsverfolgung, mit dessen Hilfe sowohl Logistikanbieter als auch ihre Kunden transparente und lückenlose Informationen über alle Auftragsetappen erhalten.
Wolfgang Roth, Geschäftsführer von Home of the Brave zu den Vorteilen des Tracking/Tracing: "Die klassische Logistik stellt sicher, dass Güter zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Ein Internet-basiertes Tracking/Tracing-System fügt dem eine weitere Dimension hinzu: Kunden von Logistik-Dienstleistern können nun jederzeit und standortunabhängig Statusinformationen zu ihrer Fracht mitverfolgen, sie haben sie sozusagen immer im Blick, egal wo sie sich gerade befindet. Das erlaubt ihnen schnelle Reaktionen, falls kurzfristig in den Logistikablauf eingegriffen werden soll."
Des Weiteren ist in der zweiten Realisierungsphase ein intelligentes Preiskalkulationsmodul sowie ein datenbankgestütztes Modul zur grafischen Darstellung von Pegelständen geplant. Mittelfristig sollen so alle relevanten Geschäftsabläufe von CCS innerhalb einer integrierten eCommerce-Lösung ins Internet übertragen werden.
Home of the Brave hat sich auf die Realisierung komplexer B2B-Anwendungen für national und international operierende Unternehmen spezialisiert. Zu den Kunden des Internet Software-Hauses gehören mittelständische und große Unternehmen wie CEAG Sicherheitstechnik GmbH, EMTEC Magnetics GmbH, Felina GmbH, Horst Mosolf GmbH & Co KG, SAP Systems Integration AG und Verlag Praktisches Wissen GmbH.

zum Seitenanfang

Ant-On
Beneo
Deere
Engelhorn
Hess
Quintiles
Roche
Suedzucker