»Home of the Brave« bietet jetzt auch JAHIA an

Noch mehr Open-Source-Kompetenz für flexibles Content Management

Mannheim, 2004-02-16 - »Home of the Brave« ist ab sofort als autorisierter JAHIA-System-Integrator für den deutschen Markt zuständig. Das Mannheimer Internet-Softwarehaus erweitert somit das eigene Produkt- und Leistungsspektrum im Bereich Content-Management um ein bewährtes Open-Source-Framework.
JAHIA ist ein ganzheitliches System, bestehend aus einem Corporate Portal Server mit entsprechender Content Management-Funktionalität und vereint viele Merkmale und Vorteile verschiedener Informations-Technologien und Standards zu einem herausragenden Produkt. Es entspricht technisch und qualitativ den strengen Auswahlkriterien von »Home of the Brave« und ist als Ergänzung des bestehenden Angebots zu verstehen, das sich ausschließlich auf den Einsatz Java- und XML-basierter Produkte und Anwendungen konzentriert. Neben den Produkten selbst bietet »Home of the Brave« die sachkundige Unterstützung bei der Auswahl eines Systems, seine Anpassung, Erweiterung und Verknüpfung im Rahmen der technischen Infrastruktur sowie Betreuung und Ausbau nach Inbetriebnahme. Weitere Informationen erhält man bei »Home of the Brave« und auf der offiziellen Website von JAHIA .
»Home of the Brave« versteht sich als Internet-Softwarehaus und -Serviceprovider und transformiert Geschäftsprozesse und Unternehmenskommunikation ins Internet. Auf langjährige Erfahrung sowie konzeptionelle und technische Kompetenz vertrauen Kunden wie Deere & Company, Felina GmbH, Joseph Vögele AG, Rhein Chemie Rheinau GmbH, SAP Systems Integration AG, Verlagsgruppe Praktisches Wissen, VitaNet GmbH uvm..

zum Seitenanfang

Ant-On
Beneo
Deere
Engelhorn
Hess
Quintiles
Roche
Suedzucker