Zuckerbrot und Spiele

Die Südzucker AG gehört zu den Unternehmen, deren Web Site eine konstant große und treue Zielgruppe hat: die Leckermäuler. Für die Besucher der Internet-Seiten überlegt sich der Mannheimer Konzern deshalb immer neue, attraktive Features, um seine Kunden zu unterhalten. Um den Endverbrauchern die zahlreichen Produkt- und Markennamen der Gruppe näher zu bringen und bislang weniger bekannte süße und pikante Marktsegmente mit dem Namen Südzucker in Verbindung zu bringen, ließ das Mannheimer Unternehmen mehrere temporär austauschbare, interaktive Spiele online schalten. Home of the Brave konzipierte und realisierte das aufwändige Basisspiel und setzte sowohl dieses als auch mehrere von der Haas Werbeagentur GmbH gestaltete Folgespiele um. Der Charakter der Spiele erinnert an klassische Brettspielvarianten wie Mensch-ärgere-dich-nicht oder Monopoly. Mit Hilfe des virtuellen, zufälligen Würfels punkten die Spieler und müssen kleine Aufgaben erfüllen. Die Highscore-Daten werden in einer nachgeschalteten Datenbank gespeichert, der sogenannten "Hall of Fame", die andere Spieler sozusagen zum sportlichen Vergleich einsehen können. Nach Wunsch kann der Spielverlauf mit Sound untermalt werden.
Doch auch Köche und Gourmets finden auf der Web Site eine Spielwiese: Denn in der sogenannten "Rezeptbox" steht eine umfangreiche Rezeptdatenbank für kochbegeisterte Internet-Besucher zur Verfügung. Hier kann man sich zum interaktiven Rezepttausch treffen und das Repertoire seiner Küche um traditionelle oder ausgefallene süße Ideen bereichern. Home of the Brave realisierte die komplette technische Umsetzung dieses aufwändigen Bereichs der Web Site, der auf dem Einsatz von Datenbanken, Content Management-Systemen und Feedback-Dialogen basiert. Mit Hilfe eines klassischen Auswahlmenüs können Genießer zum Beispiel Kuchen, Torten, Fruchtsoßen und Desserts finden oder durch Eingabe eines Schlagworts auswählen. Die Ergebnisliste wird umgehend aus der Datenbank generiert und jedes einzelne Rezept kann als praktische Karte im Südzucker-Design ausgedruckt werden.
Neben dieser Auswahldatenbank gibt es aber auch die Möglichkeit, über ein dialogfähiges Content Management-System als Besucher eigenhändig Rezepte in das "Rezeptforum" einzuspeisen. Mittels Feedback-Dialog erfährt der Nutzer, dass sein Vorschlag aufgenommen wurde und in einer Datenbank für andere Besucher online abrufbar ist. Diese können Qualitätspunkte an die neuen Beiträge vergeben und jeden Monat die schmackhafteste oder einfallsreichste Idee zum "Rezept des Monats" küren, dessen Erfinder dafür auch mit einem kleinen Preis belohnt wird.

zum Seitenanfang

Ant-On
Beneo
Deere
Engelhorn
Hess
Quintiles
Roche
Suedzucker