Leuchtendes Beispiel für automatisiertes Daten-Management

Hess Form + Licht ist einer der international führenden Hersteller von gestalteten Außenleuchten. Mit einem breitgefächerten Leuchtenangebot erfüllt das Unternehmen alle Anforderungen an die Lichtgestaltung im öffentlichen Freiraum sowie an die Innen- und Außenbeleuchtung von Objekten. Neben Leuchten fertigt Hess Stadtmobiliar und ist damit einer der wenigen Hersteller, die ganzheitliche Konzepte in der Stadt- und Freiraumgestaltung realisieren können.
Ausgangssituation
Drei große Wünsche hatte das Unternehmen an seine neue Web-Präsenz: erstens sollte die beeindruckend große Palette hochwertiger Produkte dargestellt und mit der vorhandenen Datenbasis dynamisch verknüpft werden, zweitens sollten Kunden, Partner und Lieferanten von den vielen guten Ideen profitieren, die das Unternehmen sich zur Arbeitserleichterung überlegt hatte und nicht zuletzt war der von Haus aus hohe Anspruch an Design und Funktionalität auch als Messlatte für eine informative, funktionale und pflegeleichte Web-Präsenz anzusetzen.
Anspruch
Ein Corporate-Design in Web-gerechter Adaption, große Datenmengen und ein umfangreiches Informationsangebot sollte die neue Website präsentieren. Für die Pflege der Daten sollte ein Content-Management-System zugrunde gelegt werden, das den individuellen Anforderungen des Unternehmens gewachsen war ohne den geplanten Zeit- und Kostenrahmen zu sprengen. Dazu war eine enge Zusammenarbeit von Usability-Spezialisten und Software-Entwicklern erforderlich.
Lösung
In kooperativer Zusammenarbeit haben »Home of the Brave« und Südpol. Die Agentur. das neue Dialog-Konzept des innovativen Anbieters von Licht-, Stadt- und Freiraumgestaltung aus Villingen-Schwenningen umgesetzt.
Design
Neben beeindruckenden Referenzfotografien und einem klassisch-schönen Design, das Südpol für das Unternehmen erarbeitete, überzeugt die Web-gerechte Gestaltung durch übersichtliche Präsentation und klare Nutzerführung trotz des umfangreichen Informationsangebots der mehrsprachigen Website. Der Einsatz von technischen Layern ermöglicht hier die besonders schnelle und übersichtliche Navigation und Darstellung ohne auf gestalterische Feinheiten verzichten zu müssen.
Konsequente Personalisierung
Der sichtbare Umfang des Web-Angebots richtet sich nach dem individuellen Status des Nutzers, der sich in Eigeninitiative anmelden und verwalten kann. Automatische Anmelderoutinen erwirken einerseits, dass jeder Nutzer sich und seine Daten sorgfältig pflegt und aktualisiert und sich so eines korrekten und aktuellen Datensatzes sicher sein kann. Andererseits reduziert sich damit der Pflegeaufwand von Nutzerdaten für das Unternehmen deutlich. In den personalisierten Bereichen erhält der Nutzer je nach Status wesentlich erweiterte Produktansichten und kann einen speziellen Bereich mit geschützten Informationen einsehen.
Besonders interessant für registrierte Partner sind die Web-basierten Sharepoints, in denen sich Projektgruppen für einen gesicherten Datenaustausch z.B. zur gemeinsamen Teilnahme an Ausschreibungen zusammenschließen können. Der gesamte Workflow dieser Anwendung wird dabei von den Usern selbst verwaltet, so dass Hess außer der Bereitstellung der Plattform keinen Arbeitsaufwand zu bewältigen hat. Die User können sich gegenseitig einladen und werden automatisch über Aktualisierungen benachrichtigt. Aus Sicherheitsgründen nutzen autorisierte User das Angebot über ein spezielles Log-In und den Session-basierten Zugriff. Um die gesicherte Übertragung der Daten zu gewährleisten, arbeitet das System mit einer SSL-Verschlüsselung.
Effizientes Datenmanagement
Das Herzstück dieser Anwendung ist eine umfangreiche Produktdatenbank. Hier können Daten, Bilder und Informationen in unterschiedlichen Formaten angeklickt und geladen werden. Durch den Abgleich mit der internen IBM DB2-Datenbank des Unternehmens sind alle Daten jederzeit aktuell und vollständig. Eine SOAP-Schnittstelle und eine VPN-Verbindung (Virtual Private Network) ermöglichen dieses automatische und sichere Daten-Management. Eine Quelle - viele Möglichkeiten, das ist der große Vorteil von XML-basierten Daten. Auf der neuen Hess-Website wird diese effiziente Form der Datenhaltung und -nutzung konsequent eingesetzt. So können alle technischen Daten jederzeit auch als online generiertes, anspruchsvoll formatiertes PDF, CD-gerecht, mit eingebetteten Schriften und vollständig verlinkt ausgegeben werden. Nutzer, die über ein Log-In zugreifen, erhalten ihre Datenblätter darüber hinaus als personalisierte Dokumente. Auch für Ausschreibungen, die Unterlagen in speziellen komplexen Dateiformaten erfordern, können die erforderlichen Daten entsprechend dynamisch und schnell generiert werden. Wer eine beliebige persönliche Auswahl von Daten aus dem riesigen Produktangebot von Hess zusammenstellen möchte, bedient sich der Notizzettelfunktion. Aufgebaut wie ein Warenkorb können hier Produkte und Bilder für Anfragen ausgewählt und gespeichert werden. Bilder werden wegen ihrer großen Datenmengen automatisch als Zip-Archiv aufbereitet.
Auch die Daten abgeschlossener Sharepoints lassen sich effizient und kompakt verarbeiten. Auf Knopfdruck werden diese Daten via VPN auf einen Windows-Server gesichert, von wo sie direkt auf CD gebrannt werden können.
Content Management
Der Aufbau und die inhaltliche Pflege des gesamten Online-Angebots basieren vollständig auf dem erfolgreichen Content-Management-System Ant-On!© von »Home of the Brave«, dessen hervorragendste Eigenschaften die einfache Handhabung, seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und die stabile technische Basis aus Java und XML sind. Selbstverständlich sind diese und alle anderen Websites, die mit Ant-On!© erstellt werden, durch den Einsatz von CSS (Cascading Style Sheets) technisch barrierefrei. Mit einem ganz persönlichen Angebot können sich die Außendienst-Mitarbeiter von Hess direkt an ihre Kunden wenden: Das integrierte Site-in-Site-System bietet jedem Repräsentanten des Unternehmens eigene Web-Seiten. Diese sind jeweils unter einem eigenen Domain-Namen erreichbar und lassen sich ebenfalls mit dem Content-Management-System Ant-On!© - in einer individuell angepassten Version mit eigenem Anfragedialog und Referenz-Datenbank - aufbauen und pflegen. Das System überzeugt auch hier durch flexible Gestaltungsmöglichkeiten, hohen Komfort und große Bedienerfreundlichkeit mit kurzer Einlernphase. Dass die Mitarbeiter jederzeit im Rahmen des offiziellen Corporate Designs agieren, garantiert der Einsatz von XML-Daten und Style Sheets.
Betrieb
Die gesamte Anwendung wird von »Home of the Brave« auf einem Hess-eigenen Server gehostet. Eine "Managed Firewall" und verschiedene VPN-Tunnel (Virtual Private Network) sorgen für die erforderliche Sicherheit von Daten und Systemen.
Klare Vorteile für das Unternehmen:
  • automatisierter Datenabgleich mit internen Datenbanken
  • Publizieren von eingeschränkt zugänglichen Informationen an spezielle Nutzerkreise
  • minimaler Pflegeaufwand durch Selbstverwaltung der Nutzer
  • Multi-Channel-fähige Inhalte für diverse Ausgabeformate
  • Site-in-Site-Module für den Außendienst
  • stabiles Corporate Design
  • ausbaufähige Plattform
Klare Vorteile für die Redakteure:
  • Homogene Bedienoberflächen mit problemloser Einarbeitung
  • Browser-basierter Zugriff jederzeit und von überall nach Bedarf
  • Stabiles Design mit individuellen Stilelementen
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Schnelle Reaktionszeiten und zeitnahes Publishing

zum Seitenanfang

Ant-On
Beneo
Deere
Engelhorn
Hess
Quintiles
Roche
Suedzucker