Up-to-date im Intranet

Der Name Engelhorn steht bei den traditionsreichen Mannheimer Modehäusern schon immer für ein ganzheitliches Modekonzept. Die Palette reicht von Drunter bis Drüber, von Dessous bis Sport und von preiswert bis extravagant. Komfortabler Kundendienst immer inklusive. Genauso komfortabel und umfassend, wie die Welt von Engelhorn für seine Kunden ist, wird sie nun auch für die Mitarbeiter. Der erste Schritt hierfür ist bereits getan und eröffnet ein Konzept effizienter Abläufe und präziser interner Steuerung.
Basis für den Ausbau der Infrastruktur ist das Intranet. Mit dem Transfer zweier zentraler Vorgänge im Kundengespräch vom Papier auf eine Web-basierte Anwendung wird jeder Engelhorn-Mitarbeiter künftig zeitsparend und mit wesentlich weniger Aufwand Kundendaten erfassen und in den bestehenden Workflow einspeisen können. Home of the Brave integrierte dazu Magnetkartenleser und Barcode-Scanner in die Anwendung, über die Mitarbeiter- und Kundendaten automatisch übernommen und danach von Hand ergänzt werden. Das Datenhandling wird über zwei verschiedene SQL-Datenbanken gesteuert. Hier werden z.B. Lieferanten- oder Barcode-Daten aus der zentralen Backend-Datenbank mit den neu erfassten individuellen Informationen zu einer Gesamtinformation für eine lückenlose Weiterverarbeitung des Vorganges verknüpft. Um der im Hause eingesetzten Workflow-Software das Einlesen und die Weiterverarbeitung zu ermöglichen, werden die Daten im PDF-Format zur Verfügung gestellt. Dieses PDF ist zur Steuerung und Einordnung gekoppelt an die Meta-Daten einer Kontrolldatei.
Der gesamte Web-basierte Ablauf des Prozesses wurde von Home of the Brave mit Java Server Pages (JSP) und Servlets realisiert. Die Darstellung des Aufbaus erfolgt über die Metasprache XML/XSLT, auch das PDF und seine Kontrolldatei werden mittels XML und Stylesheets generiert. Die eXtensible Markup Language (XML) ist eine Metasprache, die Texte und deren logische Struktur beschreiben kann, also zum Beispiel Aufbau und Inhalte einer Web-Applikation. Sie ist dabei unabhängig vom Ausgabeformat. Die Abbildung der Inhalte auf ein spezifisches Ausgabeformat - zum Beispiel ein PDF - erfolgt mit Hilfe der XML Stylesheet Language (XSL). Dank dieser Abbildungsvorschrift XSL ist es möglich, durch Veränderung von XSL-Vorgaben das Erscheinungsbild vieler Dokumente gleichzeitig zu verändern, ohne dabei den Inhalt verändern zu müssen.
Mit dem technologischen "Doppelpack" - Java und XML - steht dem Unternehmen Engelhorn ein System zur Verfügung, das den strukturierten und flexiblen Umgang mit Dokumenten ermöglicht und allen künftigen technischen und individuellen Anforderungen gewachsen ist.

zum Seitenanfang

Ant-On
Beneo
Deere
Engelhorn
Hess
Quintiles
Roche
Suedzucker